Hille, Marthe und Sarah Perl

Konzert am 10.06.2017

17 Uhr

Schlossruine Dahme

Für Hille Perl ist Musik das vorrangige Medium der zwischenmenschlichen Kommunikation. Präziser, unmissverständlicher und intensiver als Sprachen, von größerer emotionaler Signifikanz als andere Erfahrungen, mit der Ausnahme von Liebe.
Musik ist für sie eine Methode nicht nur die Vergangenheit mit der Zukunft zu verbinden, sondern auch, sich widersprechende Aspekte menschlicher Existenz miteinander zu vereinen. An dieser Erfahrung lässt sie uns teilhaben, indem sie uns zusammen mit ihrer Tochter Marthe und ihrer Nichte Sarah mitnimmt auf eine Reise durch unbekannte Länder, exotische Kulturen und vergangene Zeiten.
Musik für drei Gamben aus England, Italien und Frankreich zu hören, ist eine einzigartige Erfahrung, die im Gedächtnis bleibt. Von wohltuend ruhigem Klang bis hin zu sprunghaft fröhlichen Tönen – die drei Gambistinnen erzeugen einen Wechselklang aus Dramatik und Entspannung, dem man sich nicht entziehen kann.

 

Änderungen vorbehalten.


Zurück  Tickets Location Ausflugsideen