Schloss Steinhöfel

 

Das Schloss Steinhöfel imponiert mit seiner unvergleichlichen Eleganz. Mit seiner englischen Parkanlage gehört es zu den schönsten Adelssitzen in der Mark.
Zwei Sphinxe begrüßen den Besucher in den Landschaftsgarten. Der wohl früheste Landschaftspark im englischen Stil in der Mark verzaubert durch kleine Tempel, Urnen, einem weiten Blick auf Feld und Wiesen, geschickt angerichtete Baumgruppen und kleine Gewässer. Ein besonderes Erlebnis ist ein Herbstspaziergang mit der Entdeckung, dass selbst die Laubfärbungen aufeinander abgestimmt sind.
Das Schloss wurde 1730 als Herrenhaus der Adelsfamilien von Wulffen von David Gilly errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es unter verschiedenen Besitzern mehrfach umgebaut und umgestaltet. Saniert wurde es durch den Eigentümer, die Brandenburgische Schlösser GmbH.
Heute befinden sich im Schloss Steinhöfel ein Hotel, Restaurant und Café. 2010 wurde dort die Abschlussfolge von „Alisa –Folge deinem Herzen“ gedreht. Am Wochenende laden Ausstellungen und Veranstaltungen in das Schloss und den Park ein. Außerdem finden im Schloss regelmäßig Konzerte statt. Die historisch-elegante Atmosphäre macht es dem Besucher leicht, sich in das 18. Jahrhundert zurückversetzen zu lassen.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Schloss Steinhöfel

Karte wird geladen - bitte warten...

Schloss Steinhöfel 52.397467, 14.165872 Schloss SteinhöfelSchloßweg 0415518 SteinhöfelTel: + 49 (0)3 36 36 / 2 77 - 0Fax: + 49 (0)3 36 36 / 2 77 – 77http://www.schloss-steinhoefel.de/

 


Zurück Zum Konzert am 28.07.2017 Ausflugsideen