Kavalierhaus Königs Wusterhausen

969753_199414366878776_419395979_n
13483012_629185290568346_6430838933880579532_o
DSC_0200a

„Drüben, an der anderen Seite der Straße zog sich einer der Kavalierflügel des Schlosses entlang. Er war ganz in weiß und roten Rosen geborgen und seine Oberfenster geöffnet; Licht und Musik drangen hell und einladend zu mir herüber.“ Theodor Fontane kam auf seinen Wanderungen auch an Königs Wusterhausen vorbei und beschrieb die einzigartige Atmosphäre des Schlosses. Besonders die Kavaliershäuser, aus denen Musik drang, hatten es ihm angetan.

Im frühen 18. Jahrhundert logierten hier die Kavaliere, die Gäste des Soldatenkönigs, begleiteten ihn zur Jagd und versammelten sich abends zum Tabakkollegium. Im Ehrenhof des Schlosses Königs Wusterhausen, dem Lieblingsschloss des preußischen Königs Friedrich Wilhelm I., brachte dieser in zwei Kavalierhäusern seine hoch geschätzten Gäste unter.

Seit diese im Mai 2004 neu eröffnet wurden, dienen sie als Kulturstätte. Im historischen Saal finden regelmäßig Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen und weitere Veranstaltungen statt, außerdem beherbergen die von 1703 – 1706 errichteten Häuser das königliche Schlossrestaurant, eine Hausbrauerei und eine Bäckerei mit Café. Weiterhin kann man stilecht in einem der drei hergerichteten Zimmer im Kavaliershaus nächtigen.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Kavalierhaus Königs Wusterhausen

Karte wird geladen - bitte warten...

Kavalierhaus Königs Wusterhausen 52.298692, 13.625301 Kavalierhaus Königs WusterhausenSchlossplatz 115711 Königs Wusterhausen03375 2468150http://www.schloss-koenigs-wusterhausen.de/

Zurück Zum Konzert am 04.06.2017 Zum Konzert am 19.10.2017 Ausflugsideen