Schloss Fürstlich Drehna

Der erste Blick auf das über 500 Jahre alte Schloss lässt die Vergangenheit auferstehen. Von einem Wassergraben umgeben, inmitten der Natur des Niederlausitzer Landrückens in Fürstlich Drehna, strahlt es eine ehrwürdige Erhabenheit aus, der man sich nicht entziehen kann.

Das leuchtend weiße Wasserschloss mit seinen Türmen, seinem imposanten Giebel und dem dazugehörigen Schlosspark wurde schon mehrfach als Filmkulisse genutzt, so beispielsweise für den Märchenfilm „Der Meisterdieb“ und für den Jugendwerkhoffilm „Jana und Jan“.

Das Schlosshotel Fürstlich Drehna ist der Mittelpunkt eines hervorragenden Ensembles mit Lindenplatz, Gutshof, Amtshaus (Hotelnutzung), Pferdestall (Restaurant), Gärtnerei und Brauerei. Der 52 Hektar große Landschaftspark mit seinem seltenen Baumbestand gehört zu den schönsten in Brandenburg. Im Laufe der Jahrhunderte lebten hier viele verschiedene Adelsgeschlechter, die das Aussehen des Schlosses immer wieder leicht veränderten. Auf den Resten des mittelalterlichen Vorgängerbaus wurde das Schloss bis ins späte 19. Jahrhundert immer wieder erweitert und umgebaut. Die verschiedenen Elemente, darunter gotische Details ergänzt durch ebensolche aus der Renaissance, verleihen der Anlage ihren einzigartigen, wahrhaft fürstlichen Reiz.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Schloss Fürstlich Drehna

Karte wird geladen - bitte warten...

Schloss Fürstlich Drehna 51.758992, 13.802978 Schloss Fürstlich DrehnaLindenpl. 8,15926 Luckau, Deutschland+49 35324 3030http://www.schloss-drehna.de/

 


  Zurück